Anna Schmid Schmuck und Gäste
420x420 Montagna

2018

Stefanie Montagna  – Porzellan

Ausstellung vom 11. September bis 20. Oktober 2018

 

Mit Stefanie Montagna darf ich Ihnen eine Gestalterin vorstellen, die formal überzeugende Arbeiten vorwiegend in Porzellan herstellt.  Es sind einerseits spontan auf das Porzellan aufgetragene Naturstudien, die durch ihre gestalterische Frische überzeugen. Weiter entwickelte Stefanie Montagna vor einigen Jahren die Serie «Steinbecher». Für deren Herstellung brennt sie hauchdünne Hohlkörper um Flusskiesel, die ihr als sogenannte «Vorform» dienen. Resultat dieser innovativen Idee sind zarte, edle Porzellan-Becher von schlichter Schönheit und Eleganz. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit herzlichen Grüssen
Anna Schmid & Stefanie Montagna

 

Kontakt: www.topfding.ch

Öffnungszeiten:  Dienstag bis Freitag, 13.30 – 18.30 Uhr, Samstag, 10 – 17 Uhr

 

420x420 TamiKomai

2018

Tami Komai – Papier
Ausstellung vom 5. Juni bis 14. Juli 2018

Seit vielen Jahren arbeitet die ausgebildete Grafikerin mit dem Werkstoff Papier. In ihrem Atelier in Oberwil schneidet, faltet, näht, malt die Künstlerin an ihren fragilen Werken. In dieser Ausstellung verzaubert  sie den Galerieraum von Anna Schmid mit ihren zarten Kreationen.

Zu ihrer Arbeit sagt sie: «Der Geist des Papiers begleitet mich und dabei manifestiert er sich auf mannigfaltige Art. Welche Technik ich auch immer verwende, das Papier offenbart sich jedes Mal aufs Neue: manchmal ausgeprägt, manchmal schüchtern, hin und wieder strukturierter, andere Male nonchalant. Öfters als gelegentlich, halb versteckt verlangt es dann nach weiterem Suchen.»

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit herzlichen Grüssen
Anna Schmid & Tami Komai

Kontaktwww.tamikomai.ch

Öffnungszeiten:  Dienstag bis Freitag, 13.30 – 18.30 Uhr, Samstag, 10 – 17 Uhr

 

420x420 Schmid

2018

Anna Schmid @ Anna Schmid
Ausstellung vom 26. Februar – 31. März 2018

Dreissig Speichen treffen die Nabe,
die Leere dazwischen macht das Rad.
Lehm formt der Töpfer zu Gefässen,
die Leere darinnen macht das Gefäss.
Fenster und Türen bricht man in Mauern,
die Leere damitten macht die Behausung.
Das Sichtbare bildet die Form eines Werkes,
das Nicht-Sichtbare macht seinen Wert aus.
Laotse

Die Bildhauerin Anna Schmid aus Spiez ist zum dritten Mal zu Gast bei der Goldschmiedin Anna Schmid in Basel. Die Künstlerin arbeitet mit beeindruckender formaler Präzision ihre archaisch anmutenden Skulpturen mit der Motorsäge aus dem rohen Stamm heraus. Nur scheinbar sind die Stücke unfertig. Beim genauen Betrachten erschliesst sich eine fein ausgearbeitete Oberfläche und eine sensibel gestaltete Inszenierung des im Holz verborgenen Eigenlebens. Die Objekte sind voller kompakter Energie und Lebendigkeit, manchmal fragil, bisweilen kraftvoll vibrierend. Anna Schmid lebt und arbeitet in Spiez. Sie ist seit 2003 in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in der Schweiz und in Deutschland vertreten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Mit herzlichen Grüssen
Anna Schmid & Anna Schmid

Kontakt: www.annaschmid.ch
Öffnungszeiten:  Dienstag bis Freitag, 13.30 – 18.30 Uhr, Samstag, 10 – 17 Uhr